CO₂-neutrale Produkte & Dienstleistungen

Heute, jetzt & ohne Greenwashing

Liefern Sie Ihre Produkte jetzt CO₂-neutral entlang der gesamten Wertschöpfungs-
und Lieferkette an Ihre Kunden und Partner.

Bestätigte CO₂-Neutralität

Silva Viridis gewährleistet, durch ausreichende Mengen an CO₂-Minderungszertfikaten, einer verifizierten Produkttreibhausgasbilanz und CO₂-Neutralitätsbestätigung einer anerkannten Drittprüfstelle, dass Sie Ihre Produkte CO₂-neutral einfach und schnell liefern können.

Beispielprodukte:

Rohstoffe wie Gas und Öl

Konsumgüter und Zuliefererteile

Dienstleistungen und Logistik

Was müssen Sie dafür tun?

Ganz einfach, senden Sie uns Ihre Anfrage und Ihr Anforderungsprofil, und Silva Viridis erstellt Ihnen ein spezifisches Angebot inklusive Verifizierung und Dokumentation.

Schritt für Schritt Ablauf –
Produktkompensation

Vertraglich fixierte Ordermenge des Produktes mit:

Erzeugung einer Produkt-Treibhausgasbilanz (n. ISO 14064-1) anhand der festgelegten Parameter für die vertragliche Ordermenge:

Kopplung des Produktes & der CO₂-Zertifkate über die Treibhausgasbilanz:

Einsendung der finalen Dokumentation bei akkreditierten Umweltgutachter (Drittprüfstelle):

Übersendung der Bestätigungsdokumentation des CO₂-neutralen Produktes & Menge an Kunde:

Geprüft nach
höchsten Standards


ISO 9001 ist eine international anerkannte Norm für Qualitätsmanagementsysteme (QMS). Sie legt die Anforderungen fest, die Organisationen erfüllen müssen, um sicherzustellen, dass sie die Bedürfnisse ihrer Kunden und anderer Interessengruppen erfüllen.

ISO 14064 ist eine international anerkannte Normenreihe, die Richtlinien und Anforderungen für die Quantifizierung, Überwachung, Berichterstattung und Verifizierung von Treibhausgasemissionen und -reduzierungen festlegt. Diese Normenreihe unterstützt Organisationen dabei, ihre Treibhausgasemissionen zu managen und Maßnahmen zur Reduzierung dieser Emissionen zu implementieren.

ISO 14067 ist eine internationale Norm, die sich auf die Quantifizierung und Berichterstattung des CO₂-Fußabdrucks von Produkten konzentriert. Sie bietet Leitlinien für die Berechnung des Treibhauspotenzials, das durch den Lebenszyklus eines Produkts verursacht wird.

Geprüft und anerkannt unter
den höchsten Standards


Anreiz für
Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Kompensation ohne Reputationsschaden

Stabile
Wertschöpfung

Hohe Transparenz,
Qualität, Konsistenz & Wert

Nutzung, Förderung & Erhaltung
der CO₂-Minderungspotentiale

Erreichung von Klimazielen
(Netto-Null-Emissionen)

Kein Ausfallrisiko der CO₂-Minderung
(tatsächlich stattgefunden)

Vermeidung von
Greenwashing & Doppelbuchung

Nutzung, Förderung & Erhaltung
Bilanz- & Berichtswirksam
(Klima- & ESG-konform)

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie mehr erfahren wollen kontaktieren Sie uns gerne